inmitten meiner grünen insel

inmitten meiner grünen insel sitz ich
am tisch, am kleinen, runden. buchs und farn
mit unterschiedlich hellem grün wie garn
in besten frühlingsfarben umspinnen mich.

Diese schöne Zeilen von Friedrich Brandl suchten nach Grafiken. So entstand der Gedichtband unter anderem mit drei Sonnettenkränzen.

Für die schwarz-weißen Grafiken wählte ich Tusche und Feder. Mit einigen Studien und Skizzen näherte ich mich den insgesamt 5 Titelbildern der einzelnen Gedichtthemen zunächst an.

Aus diesen Skizzen entwickelte ich dann die eigentlichen Grafiken.

Für den Umschlag bildete ich eine Gartenszene ab, koloriert mit Ecoline auf einem separat angelegten Hintergrund.

Das Buch wurde anschließend von Jean-Christophe Meillan typografisch umgesetzt und im Offset-Druck von der Druckerei Frischmann in Amberg gefertigt.

edition Lichtung, ISBN 978-3-941306-23-3, 15,90 €